top of page

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Online Schulungen, Online Dienstleistungen und für Digitaler Produkte

 

Der Kunde erklärt sich mit folgenden Bedingungen einverstanden sobald er sich zu einer meiner Online Schulungen registriert oder ein Digitales Produkt kauft.

 

1. Geltungsbereich

 

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") der Emese Toth, handelnd unter "Lashpreneurs LLC" (nachfolgend "Verkäufer"), gelten für alle Verträge über die Lieferung von Waren, die ein Unternehmer (nachfolgend "Kunde") mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

 

​1.2.Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop , www.lashpreneurs.de , durch Verbraucher und Unternehmer gelten die nachfolgenden AGB zwischen der Firma

       Lashpreneurs LLC

       2880 W Oakland Park Blvd
       Suite 225C
       Oakland Park
       33311 Florida

 (im Folgenden: Verwender) und ihren Kunden.

 

1.3.Kunden im Sinne des 1.1. sind sowohl Verbraucher als auch
Unternehmer.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

1.4.Gegenüber Unternehmern gilt: Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

 

1.5.Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende(n) Sprache(n): Deutsch

 

2. Anmeldung, Vertragsabschluss

 

2.1. Der Kaufvertrag kommt zustande mit Frau Emese Toth Inh. Von Lashpreneurs LLC 2880 W Oakland Park Blvd Suite 225C, Oakland Park, 33311 Florida

 

2.2. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

 

2.3. Der Kunde verpflichtet sich, vollständige und wahrheitsgemäße Angaben während des Buchungsvorgangs zu machen.

 

2.4. Der Vertrag tritt erst in Kraft durch Annahme des Angebots durch Emese Toth (Lashpreneurs LLC).

 

2.5. Bei der Bestellung/Registrierung über die Website lashpreneurs.de ist Emese Toth nicht verpflichtet das Angebot anzunehmen, ferner ist sie nicht verpflichtet Gründe für die Nichtannahme zu nennen.

 

Wann der Vertrag mit uns zustande kommt, richtet sich nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart:

 

Kreditkarte

Mit Abgabe der Bestellung geben Sie Ihre Kreditkartendaten an und das Kreditkartenunternehmen führt eine Autorisierungsprüfung durch. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber wird die Zahlungstransaktion automatisch eingeleitet und Ihre Kreditkarte bei Abgabe der Bestellung belastet. Zum Zeitpunkt der Kreditkartenbelastung kommt der Vertrag mit uns zustande.

 

PayPal

Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf und nehmen dadurch Ihr Angebot an.

 

Giropay

Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite Ihrer Bank weitergeleitet, wo Sie die Zahlungsanweisung an Ihre Bank bestätigen. Dadurch kommt der Vertrag mit uns zustande.

3. Bestimmte Produkte oder Dienstleistungen können ausschließlich online über die Website verfügbar sein. Diese Produkte oder Dienstleistungen können begrenzte Mengen haben und unterliegen der Rückgabe oder dem Umtausch nur gemäß unserer Rückgaberichtlinien.
Wir haben alle Anstrengungen unternommen, um die Farben und Bilder unserer Produkte, die im Geschäft erscheinen, so genau wie möglich darzustellen. Wir können nicht garantieren, dass die Darstellung der Farben auf Ihrem Computermonitor korrekt ist.
Ich behalte mir das Recht vor, bin aber nicht verpflichtet, den Verkauf meiner Produkte oder Dienstleistungen auf eine Person, eine geografische Region oder eine Gerichtsbarkeit zu beschränken. Ich kann dieses Recht von Fall zu Fall ausüben. Ich behalte mir das Recht vor, die Mengen der von uns angebotenen Produkte oder Dienstleistungen zu begrenzen. Alle Beschreibungen von Produkten oder Produktpreise können nach eigenem Ermessen jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden. Ich behalte mir das Recht vor, jedes Produkt jederzeit einzustellen. Jedes Angebot für ein Produkt oder eine Dienstleistung auf dieser Website ist ungültig, wenn es verboten ist.
Ich garantiere nicht, dass die Qualität von Produkten, Dienstleistungen, Informationen oder anderem Material, das von Ihnen gekauft oder erhalten wurde, Ihren Erwartungen entspricht oder dass Fehler im Service korrigiert werden.

 

4. Rücktritt durch den Teilnehmer, Ersatzteilnehmer, Storno

Ich behalten mir das Recht vor, jede Bestellung, die Sie bei mir aufgeben, abzulehnen. Ich kann nach eigenem Ermessen die gekauften Mengen pro Person, pro Haushalt oder pro Bestellung begrenzen oder stornieren. Diese Einschränkungen können Bestellungen umfassen, die von oder unter demselben Kundenkonto, derselben Kreditkarte und/oder Bestellungen, die dieselbe Rechnungs- und/oder Lieferadresse verwenden. Für den Fall, dass ich eine Änderung oder Stornierung einer Bestellung vornehme, kann ich versuchen, Sie zu benachrichtigen, indem wir die E-Mail-Adresse und/oder Rechnungsadresse/Telefonnummer kontaktieren, die zum Zeitpunkt der Bestellung angegeben wurde. Ich behalte mir das Recht vor, Bestellungen einzuschränken oder zu verbieten, die nach meinem alleinigen Ermessen von Händlern, Wiederverkäufern oder Distributoren erteilt zu werden scheinen.

Sie erklären sich damit einverstanden, aktuelle, vollständige und genaue Kauf- und Kontoinformationen für alle Einkäufe in meinem Shop zur Verfügung zu stellen. Sie stimmen zu, Ihr Konto und andere Informationen, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse und Kreditkartennummern und Ablaufdaten, unverzüglich zu aktualisieren, damit wir Ihre Transaktionen abschließen und Sie bei Bedarf kontaktieren können.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Rückgaberichtlinien. 

4.1. Ein Vertragsrücktritt (Stornierung) kann nur durch die im Vertrag als Vertragspartner benannte Person (bzw. bei Buchung Angaben genannte Person) erfolgen. Dies gilt nur für Live Schulungen vor Ort und muss in Textform erfolgen auf dem postalischen Weg oder per E-Mail.

4.2. Der Kunde kann bei Verhinderung eine Ersatzperson für die Teilnahme an der Live Schulung ohne zusätzliche Kosten stellen. Die Vertragspflichten des Teilnehmers bleiben hiervon unberührt.

 

Bei Stornierung – ohne Stellung einer Ersatzperson – bis 10 Werktage vor Seminarbeginn wird die Anzahlung von 50%  als Stornierungsgebühr einbehalten.  Erfolgt die Absage – ohne Stellung einer

Ersatzperson – weniger als 10 Werktage vor Seminarbeginn, wird die gesamte Seminargebühr berechnet.

Treten Sie am Tag vor der Veranstaltung zurück oder treten Sie nicht zu der Veranstaltung an, behalten wir Anspruch auf den vollen Preis. Ein Recht auf Vertragsrücktritt besteht nicht, wenn ein Gutschein bereits eingelöst wurde. 

 

Es gilt das Datum des Poststempels, bzw. das Datum der E-Mail.

 

Online-Schulungen, Web-Seminaren

 

Der Zugang zu aufgezeichneten Online-Seminaren wird - soweit technisch möglich - sofort freigeschaltet. Eine Stornierung ist dann nicht mehr möglich. Außerdem wird dem Vertragspartner neben dem Live-Webinar auch eine Video-Aufzeichnung des Webinars zur Verfügung gestellt, worauf sie ein begrenzter Zugriff hat.  Sollte ein angemeldeter Teilnehmer aus wichtigem Grund verhindert sein, kann er kostenlos eine andere Person benennen (Umbuchung), sofern er den Veranstalter davon in Kenntnis setzt oder er kann das Online-Seminar als Aufzeichnung nutzen. Die Nutzung der Aufzeichnung ist gleichbedeutend mit einer Teilnahme.
Der Veranstalter hat das Recht, Online-Seminare abzusagen. Der Veranstalter behält sich zudem vor, die Durchführung eines Online-Seminars von einer vorab kommunizierten Mindestanzahl von Teilnehmern abhängig zu machen. Weitere Ansprüche gegen den Veranstalter sind ausgeschlossen.

Digitale Produkte:

 

Es gibt keine Rückerstattung für digitale Käufe. Sie dürfen die bearbeitbaren Dateien NICHT teilen, verkaufen oder diese Dateien replizieren. Durch den Kauf eines Angebots stimmen Sie meinen Shop-Richtlinien zu.

5. Urheberrecht Schulungsmaterial, Online Schulungen

 

Es ist dem Kunden/Schüler nicht gestattet (Online) Schulungen zur Wimpernverlängerung oder Social Media Marketing & Verkauf den bei Lashpreneurs LLC erlernten Praktiken, Inhalten und Unterlagen abzuhalten. Ohne die schriftlich erklärte Erlaubnis von die Inhaberin ist es nicht gestattet Muster, Zeichnungen, Grafiken, Entwürfe, Pläne oder Unterlagen ähnlicher Art weiterzugeben oder zu vervielfältigen.

 

6. Preise, Zahlungsbedingungen, Ratenzahlungen und Fälligkeiten 

 

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

 

Kreditkarte

Mit Abgabe der Bestellung geben Sie Ihre Kreditkartendaten an. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber wird die Zahlungstransaktion automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.

 

PayPal

Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

 

Giropay

Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite Ihrer Bank weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Giropay bezahlen zu können, müssen Sie über ein für Online-Banking freigeschaltetes Bankkonto verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach durchgeführt und Ihr Konto belastet.

6.1. Unsere Preise verstehen sich als Nettopreise.

 

6.2. Die möglichen Zahlungsweisen (z.B. Kreditkarte, Vorkasse, Giropay, Sofortüberweisung, PayPal) können pro Produkt variieren.

 

6.3. Eine Rechnung wird grundsätzlich per E-Mail in Form eines PDF-Dokuments an dich versandt. Der Rechnungsbetrag ist mit Zugang der Rechnung sofort fällig und binnen 7 Tagen an uns zu zahlen.

 

6.4. Der Zugang zu den jeweiligen Produkten wird von einem vorherigen Zahlungseingang abhängig gemacht. So kann im Falle einer Zahlung per Rechnung eine Freischaltung ggf. erst dann erfolgen, wenn der Betrag auf unserem Konto gutgeschrieben ist.

 

6.5 Gerät der Kunde in Zahlungsverzug oder sonst in Verzug, sind wir berechtigt, die Leistung bzw. Lieferung zu verweigern, bis alle fälligen Zahlungen geleistet sind. Neben Verzugszinsen in gesetzlich bestimmter Höhe hat der Kunde je Mahnung durch uns 5,00 Euro (Verbraucher) oder 40,00 Euro (Pauschale Mahngebühr für Unternehmer) zu zahlen. Wir sind weiterhin berechtigt, Leistungen zurückzuhalten, zu unterbrechen, zu verzögern oder vollständig einzustellen, ohne zum Ersatz eines etwa entstehenden Schadens verpflichtet zu sein. Diese Rechte gelten unbeschadet sonstiger vertraglich vereinbarter oder gesetzlicher Rechte und Ansprüche von uns.

 

6.6. In einigen Fällen bieten wir auch eine Ratenzahlung an. Der Gesamtbetrag ist dabei im Vergleich zu einer vollständigen Zahlung erhöht. Eine vorzeitige Kündigung einer getroffenen Ratenzahlungsvereinbarung ist im Wege einer vorzeitigen Rückzahlung möglich. Du hast das Recht, jederzeit die vollständige Summe (dann aber den erhöhten Ratenzahlungsbetrag) vor Ablauf der vereinbarten Zeit zum Teil oder im Gesamten zu zahlen.

 

6.7. Es fallen für verspätete Zahlungen sowohl bei Rechnungskauf als auch bei Ratenkauf als auch bei der Zahlung mittels SEPA-Basis-Lastschrift Verzugszinsen in vereinbarter Höhe sowie Kosten für zweckentsprechende Mahnungen an. Bei nicht erfolgreichem internen Mahnwesen können wir die offene Forderung zur Betreibung an einen Rechtsanwalt übergeben. In diesem Fall können dir Kosten für anwaltliche Vertretung entstehen.

 

6.8. Wird ein von dir erteiltes SEPA-Lastschriftmandat ohne rechtlichen Grund gekündigt, musst du neben den Bankgebühren für Rücklastschriften auch die anwaltliche Beratung bezahlen. Zudem kann ein solches Vorgehen auch strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

 

6.9. Wird ein von dir erteiltes Paypal-Abonnement ohne rechtlichen Grund gekündigt, müssen die ausstehenden Zahlungen über eine andere Zahlungsart erbracht werden.

 

6.10. Haben wir eine Ratenzahlung vereinbart und du zahlst nach einer Mahnung in Textform und Nachfristsetzung nicht, sind wir berechtigt, die Ratenzahlung vorzeitig zu beenden und der gesamte noch offene Betrag wird dann sofort fällig. Ausserdem wird der Zugang zum Online Kurs vorläufig gesperrt. Sofern dem Kunden Ratenzahlung eingeräumt wurde, wird unsere aus dem jeweiligen Vertrag gegen den Endkunden bestehende Forderung insgesamt sofort fällig, wenn der Endkunde mit der Zahlung einer Rate mehr als 10 Tage in Verzug ist.

 

6.11. Du bist nicht berechtigt, gegenüber Zahlungsansprüchen von uns ein Zurückbehaltungsrecht geltend zu machen oder aufzurechnen; es sei denn, es handelt sich um unstreitige oder titulierte Gegenforderungen.

 

7. Eigentumsvorbehalt

 

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache - in Höhe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie bleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.

 

 

8. Höhere Gewalt

 

Im Falle von Ereignissen höherer Gewalt, die sich auf die Vertragserfüllung auswirken, ist der Verkäufer berechtigt, die Lieferung um die Dauer der Behinderung hinauszuschieben und bei längerfristigen Verzögerungen ganz oder teilweise zurückzutreten, ohne dass hieraus irgendwelche Ansprüche gegen den Verkäufer hergeleitet werden können. Als höhere Gewalt gelten alle für den Verkäufer unvorhersehbaren Ereignisse oder solche, die – selbst wenn sie vorhersehbar waren – außerhalb des Einflussbereichs des Verkäufers liegen und deren Auswirken auf die Vertragserfüllung durch zumutbare Bemühungen des Verkäufers nicht verhindert werden können. Etwaige gesetzliche Ansprüche des Kunden bleiben unberührt.

 

 

10. Privatsphäre und Datenschutz

 

Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutz

Fragen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen richten Sie bitte an support@lashpreneurs.de

11. Wiederrufsrecht, Umtausch:
Der Kauf des Produktes ist endgültig und ist vom Umtausch oder der Rückgabe ausgeschlossen.
Bei einem Fehlkauf, Verlust oder einem Wechsel des Telefons, können wir leider nicht für den Verlust aufkommen und versenden keine erneuten Downloadlinks.

bottom of page